»Deutschlands wunderbarstes und sinnvollstes Lesefest!«
DIE ZEIT

Programm 2024

Im Veranstaltungskalender links finden Sie alle terminierten Veranstaltungen.

Das Programmheft 2024 können Sie hier als PDF herunterladen.

Sonderveranstaltungen 2024:

Audiowalk mit Florian Wacker: Frankfurt im Umbruch

Kopfhörer auf und ab geht Ihre Reise ins Frankfurt der 1920er und 30er Jahre! Dieser Audiowalk führt Sie an die Handlungsorte des Festivalromans. Ihre Route bestimmen Sie selbst. An jeder Station erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und die Arbeit des Autors am Roman.

Wo: Audiowalk mit mehreren Stationen in Frankfurt-Innenstadt
Wann: ab Ende März verfügbar
Wie: Zur Nutzung empfiehlt sich der Download der Guidemate App (für ios und Android). mp3-Downloads ohne App-Nutzung sind auch möglich.
Kosten: je € 4,99 (Preise können aufgrund von App-Nutzungsbedingungen variieren)
Infos: Frankfurt liest ein Buch 2024: "Zebras im Schnee" - Die Tour zum Buch mit Autor Florian Wacker , Frankfurt am Main - Audiotour | guidemate (Kai-Uwe Vogt)

Fotokurs mit Exkursionen: Fotografie und Text zu Themen aus Zebras im Schnee

Ausgehend vom Text des Romans fotografieren wir die Architektur des Neuen Frankfurts und lassen uns von der Schwarz-Weiß-Fotografie der 1920er Jahre inspirieren. Mehr zum Ablauf von Vorbereitungs- und Exkursionsterminen finden Sie auf vhs.frankfurt.de.

Mit: Hartmuth Schröder (Fotograf), Sabine Rock (Germanistin & Lektorin)
Ort: Volkshochschule Frankfurt, Sonnemannstraße 13, Frankfurt-Ostend + Fotoexkursionen zum Neuen Bauen
Infos & Anmeldung: vhs.frankfurt.de (Kurs-Nr. 2412-29)
Kosten: je € 133 Kursentgelt
Wann: Mo 22.04. VHS-Abendkurs / Mi 24.04. Online-Abendkurs / Sa 27.04./ S o 28.04. Exkursion / Mi 22.05. VHS-Abendkurs

Schulausstellungen

Mehr als Schnappschüsse
Ort: Museum Eschborn,  Eschenplatz 1, Eschborn
Veranstalter: Stadt Eschborn und Heinrich-von-Kleist-Schule
Wann: 25.04.–19.05., Mi+Sa 15–18 Uhr, So 14–18 Uhr
Infos: www.eschborn.de
Eintritt: frei
Veranstaltung mit Florian Wacker im Rahmen der Ausstellung am 25.04.24

Multimediale Ausstellung: Frauen in Kunst und Architektur im Frankfurt der 1920er Jahre
Ort: Bibliothek St. Angela-Schule, Gerichtstraße 19, Königstein
Wann: Mo 29.04. – Fr. 03.05., (Mi 01.05. geschlossen), jew. 9.00–14.00 Uhr
Eintritt: frei (keine Anmeldung erforderlich)

Frankfurt liest ein Buch im Albert-Einstein-Gymnasium
Ort: Albert-Einstein-Gymnasium, Maintal
Veranstalter: Albert-Einstein-Gymnasium und Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V .
Wann: Die Fotoausstellung im Atrium ist im Festivalzeitraum wochentags bis 15 Uhr zugänglich.
Eintritt: frei (Anmeldung im Sekretariat im 1. Stock erforderlich)
Infos: www.aes-maintal.de
Veranstaltung mit Florian Wacker im Rahmen der Ausstellung am 03.05.24

Das Programm

Kalender

 MoDiMiDoFrSaSo
April22232425262728
 29300102030405
Mai06070809101112
 13141516171819
 20212223242526
 27282930310102
Juni0304050607
alle Termine für Ihren Kalender (Outlook, iCal uvm.)

Dienstag, 30. April 2024

Jo van Nelsen: »Fräulein, pardon!« – Der Soundtrack zum Roman

Der Kabarettist Jo van Nelsen nimmt uns mit auf eine spannende Zeitreise durch das Frankfurt der Weimarer Republik und liest ausgewählte Passagen. Mit dabei: Sein Electrola-Koffergrammophon von 1929 und seltene Schellackplatten mit vielen Titeln und InterpretInnen, die im Roman erwähnt werden. Noch originaler geht´s nicht!

Im Rahmen von »Die Gute Stunde« findet die Lesung Online statt und kann so barrierefrei auch von zuhause aus erlebt werden. 
Seit 2021 veranstaltet »Die Gute Stunde« interaktive, digitale Kulturveranstaltungen, insbesondere für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Anmeldung per Email: gutestunde@humaq.org oder über die Website: www.diegutestunde.org

   

© Katrin Schander

Datum: Dienstag, 30. April 2024, 15:00 Uhr

Mit: Jo van Nelsen

Eintritt: frei

Veranstalter: »Die Gute Stunde«

Ort:
online
auf Google Maps anzeigen

»Engagiert im Gespräch« - Lesung

Dr. Sabine Baumann, Vorsitzende FleB e.V. liest im Rahmen der Veranstaltung »Engagiert im Gespräch« aus Florian Wackers Roman Zebras im Schnee.

Anmeldung: lisa.wardak@awo-frankfurt.de

Datum: Dienstag, 30. April 2024, 17:00 Uhr

Mit: Sabine Baumann

Eintritt: frei

Veranstalter: AWO Kreisverband Frankfurt am Main e.V.

Ort:
AWO Kreisverband Frankfurt am Main e.V.
Frankfurt-Ostend
auf Google Maps anzeigen

Der Mann, der seinen Mörder sucht - Filmvorführung

Im Roman Zebras im Schnee kommen mehrere Kinobesuche vor. Einer davon: DER MANN, DER SEINEN MÖRDER SUCHT (1931) von Robert Siodmak mit Heinz Rühmann über einen Lebensmüden, der seinen eigenen Mord in Auftrag gibt, sich dann jedoch verliebt und die Vertragserfüllung verhindern will. Eine temporeiche, musikalische Kriminalkomödie, die mit Witz und satirischer Zuspitzung die Affinität von Bürgertum und Verbrechen parodiert. Der Film ist nur einer etwa einstündigen Fassung überliefert.

Online-Tickets: www.dff.film/kino - telefonische Ticket-Reservierung: 069 / 961 220 220

 

©dff

Datum: Dienstag, 30. April 2024, 18:00 Uhr

Eintritt: € 8 normal; € 6 ermäßigt

Veranstalter: Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Ort:
Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
Frankfurt-Sachsenhausen
auf Google Maps anzeigen

Lesung mit Musik der 1920er und 30er Jahre in der St. Katharinenkirche

Paul Hindemith und die Frankfurter Kunstszene am Ende der Weimarer Republik

Der Roman spielt im Künstler:innenmilieu Ende der Weimarer Republik. Eine prominente Nebenrolle hat dabei Paul Hindemith. In der Veranstaltung werden entsprechenden Passagen aus dem Festivalroman von Stefanbie Köhler vorgelesen. Außerdem erklingt Musik von Paul Hindemith, gespielt von Martin Lücker an der Rieger-Orgel. Außerdem wird es Musik von Kurt Weill und Dimitri Schostakowitsch geben.

Tickets gibt es an der Abendkasse.

Martin Lücker © Uli Schlitgen                                     Stefanie Köhler © Hanne Katze

Datum: Dienstag, 30. April 2024, 19:30 Uhr

Mit: Stefanie Köhler, Martin Lücker

Eintritt: € 10/ 8

Veranstalter: Evangelische Kirche Frankfurt und Offenbach

Ort:
St. Katharinenkirche
An der Hauptwache 1
Frankfurt-Innenstadt
auf Google Maps anzeigen

Lesung mit Florian Wacker, Kurzfilme & Tanz in den Mai

Musik und Filme der 1920er Jahre spielen eine große Rolle im diesjährigen Roman von Frankfurt liest ein Buch. Wir begeben uns gemeinsam mit Ihnen und dem Autor auf eine Reise in die Vergangenheit. Im Anschluss an die Lesung tanzen wir in den Mai mit DJ Cube und Musik der 1920er und 30er Jahre.

Karten: Buchladen am Markt, Wilhelmsplatz 12, Offenbach, 069/883333 oder www.eventim.de

Datum: Dienstag, 30. April 2024, 19:45 Uhr

Mit: DJ Cube

Eintritt: € 15

Veranstalter: bam Buchladen am Markt und filmklubb Offenbach

Ort:
filmklubb Offenbach
auf Google Maps anzeigen