»Deutschlands wunderbarstes und sinnvollstes Lesefest!«
DIE ZEIT

Das Programm

Das Programm für das Lesefest vom 5.-18.7. finden Sie hier ab Mitte Juni

Kalender

 MoDiMiDoFrSaSo
Juni28293001020304
Juli05060708091011
 12131415161718
alle Termine für Ihren Kalender (Outlook, iCal uvm.)

Freitag, 16. Juli 2021

„Die Frau“ bei Eva Demski – Ein Gespräch mit Jutta Ebeling

Ein Gespräch mit Jutta Ebeling über ihre Erfahrungen im Weiberrat und politischen Umfeld der 68er.

Eva Demskis Roman spielt im politischen revolutionären Milieu der 70er Jahre. Die Männer dominierten, auch in den Liebesbeziehungen. Doch mit dem Frankfurter Weiberrat formierte sich dagegen Widerstand. Jutta Ebeling war dabei. Wie hat sie dieses Klima damals erlebt und wie sieht sie es heute?  

Moderation: Anita Djafari

Anmeldung unter: frankfurt@buecherfrauen.de

Jutta Ebeling (c) Paul-Alexander Englert

Datum: Freitag, 16. Juli 2021, 19:00 Uhr

Mit: Jutta Ebeling, Anita Djafari

Eintritt: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Veranstalter: BücherFrauen e.V. Städtegruppe Frankfurt in Kooperation mit Buchhandlung Schutt

Ort:
Buchhandlung Schutt
Arnsburger Straße 76
Frankfurt Bornheim
auf Google Maps anzeigen

„High sein, frei sein, Terror muss dabei sein“ - Literatur und Musik

 Eine literarisch-musikalische Veranstaltung über Scheintod und die Siebziger Jahre in Frankfurt. 

Nachdem ein Rechtsanwalt tot aufgefunden wird, versucht seine ehemalige Frau, sich ein Bild zu machen von seinen persönlichen Beziehungen, seinen Affären und seinen Verbindungen zur RAF. Das Private wird politisch. 

Helga Irsch-Breuer und der Literaturkreis Kantstraße stellen den Roman vor mit ausgewählten Passagen und eigene Texten. Gesche Müller unterhält Sie mit Songs aus den Siebzigern.

Anmeldung: info@nbz-ostend.de oder 069 439645.

Datum: Freitag, 16. Juli 2021, 19:30 Uhr

Mit: Helga Irsch-Breuer und Gesche Müller

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten

Veranstalter: Nachbarschaftszentrum Ostend

Ort:
Nachbarschaftszentrum Ostend
Waldschmidtstraße 39 (Ecke Wittelsbacher Allee)
Ostend
auf Google Maps anzeigen

»Die bleierne Zeit« - Film und Kino Talk

Die bleierne Zeit - Film und Kino Talk (Film von Margarethe von Trotta, D 1981)

Die 70er Jahre. Demskis Roman und Trottas Film beschreiben Biografien in Zeiten des Aufbruchs, des Protests und schließlich des Terrors, die einerseits in Selbstreflexion, andererseits in der Katastrophe enden.  

Einführung: Björn Wissenbach

Datum: Freitag, 16. Juli 2021, 20:15 Uhr

Mit: Björn Wissenbach

Eintritt: € 4,-

Veranstalter: Eschborn K.

Ort:
Eschborn K.
Jahnstr. 3
Hintergebäude
65760 Eschborn
auf Google Maps anzeigen