»Deutschlands wunderbarstes und sinnvollstes Lesefest!«
DIE ZEIT

Das Programm

Das Programm für das Lesefest vom 5.-18.7. finden Sie hier ab Mitte Juni

Kalender

 MoDiMiDoFrSaSo
Juni28293001020304
Juli05060708091011
 12131415161718
alle Termine für Ihren Kalender (Outlook, iCal uvm.)

Donnerstag, 15. Juli 2021

Eva Demski zu Gast im Union International Club

In ihrem Roman „Scheintod“ beschreibt Eva Demski, wie die Protagonistin („Die Frau“) versucht, mit dem Tod des ihr noch nahestehenden Mannes umzugehen. Es sind ihre Erinnerungen, sie trifft Wegbegleiter und Klienten des Mannes. Sie nutzt die 12 Tage bis zur Beerdigung, um alles zu reflektieren. Im Gespräch mit Sandra Kegel, Co-Leiterin des FAZ-Feuilletons, spricht Eva Demski über ihren Roman.

Anmeldung unter: info@union-club.com, 069-703031

Eva Demski © Wolfgang Schopf, Suhrkamp Verlag

Sandra Kegel © 3sat

Datum: Donnerstag, 15. Juli 2021, 19:00 Uhr

Mit: Eva Demski, Sandra Kegel

Eintritt: Eintritt frei – anschließend optional Dinner

Veranstalter: Union International Club e.V.

Ort:
Union International Club
Am Leonhardsbrunn 12
Frankfurt
auf Google Maps anzeigen

Loyal und frei

Eine junge Frau wird nur wenige Jahre nach ihrer Trennung zur Witwe ihres Mannes, von dem sie sich noch nicht wirklich gelöst hat. 

In der Zeit bis zur Beerdigung versucht sie das Unbegreifliche seines ungeklärten Todes und ihn selbst mit seinen vielen widersprüchlichen Facetten zu fassen und vor allem auch sich selbst und ihre gemeinsamen Ziele zu ergründen; sie muss sich finden, ohne ihn zu verraten.

Es lesen Doris Lerche und Till Lieberz-Groß

DorisLerche © RenateSchlicht

Till Lieberz-Gross © Günther Bauer

 

 

Datum: Donnerstag, 15. Juli 2021, 19:00 Uhr

Mit: Doris Lerche und Till Lieberz-Groß

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten

Veranstalter: Denkbar

Ort:
Denkbar
Spohrstraße 46A
Frankfurt-Nordend
auf Google Maps anzeigen

Wenige wollten alles verändern

Ein politisches Zeitzeugnis aus der unruhigen aber hoffnungsvollen Zeit der frühen 70er Jahre. Die Suche nach einer gerechteren und lebenswerteren Welt. Am Privaten das Politische aufscheinen zu lassen. Szenische Lesung mit Barbara Englert durch den Roman Scheintod von Eva Demski. 

Barbara Englert © Alexander Paul Englert

Andreasgemeinde © Gerhard Hirsch

Datum: Donnerstag, 15. Juli 2021, 19:30 Uhr

Mit: Barbara Englert

Eintritt: € 8,-

Veranstalter: Ev. Andreasgemeinde

Ort:
Ev. Andreasgemeinde
Kirchhainer Straße 2
Eschersheim
auf Google Maps anzeigen