»Deutschlands wunderbarstes und sinnvollstes Lesefest!«
DIE ZEIT

Programm 2024

Im Veranstaltungskalender links finden Sie alle terminierten Veranstaltungen.

Das Programmheft 2024 können Sie hier als PDF herunterladen.

Sonderveranstaltungen 2024:

Audiowalk mit Florian Wacker: Frankfurt im Umbruch

Kopfhörer auf und ab geht Ihre Reise ins Frankfurt der 1920er und 30er Jahre! Dieser Audiowalk führt Sie an die Handlungsorte des Festivalromans. Ihre Route bestimmen Sie selbst. An jeder Station erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und die Arbeit des Autors am Roman.

Wo: Audiowalk mit mehreren Stationen in Frankfurt-Innenstadt
Wann: ab Ende März verfügbar
Wie: Zur Nutzung empfiehlt sich der Download der Guidemate App (für ios und Android). mp3-Downloads ohne App-Nutzung sind auch möglich.
Kosten: je € 4,99 (Preise können aufgrund von App-Nutzungsbedingungen variieren)
Infos: Frankfurt liest ein Buch 2024: "Zebras im Schnee" - Die Tour zum Buch mit Autor Florian Wacker , Frankfurt am Main - Audiotour | guidemate (Kai-Uwe Vogt)

Fotokurs mit Exkursionen: Fotografie und Text zu Themen aus Zebras im Schnee

Ausgehend vom Text des Romans fotografieren wir die Architektur des Neuen Frankfurts und lassen uns von der Schwarz-Weiß-Fotografie der 1920er Jahre inspirieren. Mehr zum Ablauf von Vorbereitungs- und Exkursionsterminen finden Sie auf vhs.frankfurt.de.

Mit: Hartmuth Schröder (Fotograf), Sabine Rock (Germanistin & Lektorin)
Ort: Volkshochschule Frankfurt, Sonnemannstraße 13, Frankfurt-Ostend + Fotoexkursionen zum Neuen Bauen
Infos & Anmeldung: vhs.frankfurt.de (Kurs-Nr. 2412-29)
Kosten: je € 133 Kursentgelt
Wann: Mo 22.04. VHS-Abendkurs / Mi 24.04. Online-Abendkurs / Sa 27.04./ S o 28.04. Exkursion / Mi 22.05. VHS-Abendkurs

Schulausstellungen

Mehr als Schnappschüsse
Ort: Museum Eschborn,  Eschenplatz 1, Eschborn
Veranstalter: Stadt Eschborn und Heinrich-von-Kleist-Schule
Wann: 25.04.–19.05., Mi+Sa 15–18 Uhr, So 14–18 Uhr
Infos: www.eschborn.de
Eintritt: frei
Veranstaltung mit Florian Wacker im Rahmen der Ausstellung am 25.04.24

Multimediale Ausstellung: Frauen in Kunst und Architektur im Frankfurt der 1920er Jahre
Ort: Bibliothek St. Angela-Schule, Gerichtstraße 19, Königstein
Wann: Mo 29.04. – Fr. 03.05., (Mi 01.05. geschlossen), jew. 9.00–14.00 Uhr
Eintritt: frei (keine Anmeldung erforderlich)

Frankfurt liest ein Buch im Albert-Einstein-Gymnasium
Ort: Albert-Einstein-Gymnasium, Maintal
Veranstalter: Albert-Einstein-Gymnasium und Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V .
Wann: Die Fotoausstellung im Atrium ist im Festivalzeitraum wochentags bis 15 Uhr zugänglich.
Eintritt: frei (Anmeldung im Sekretariat im 1. Stock erforderlich)
Infos: www.aes-maintal.de
Veranstaltung mit Florian Wacker im Rahmen der Ausstellung am 03.05.24

Das Programm

Kalender

 MoDiMiDoFrSaSo
April22232425262728
 29300102030405
Mai06070809101112
 13141516171819
 20212223242526
 27282930310102
Juni0304050607
alle Termine für Ihren Kalender (Outlook, iCal uvm.)

Montag, 22. April 2024

Eröffnungsabend zum 15. Lesefest AUSGEBUCHT

Ein Frankfurt-Roman mit einer ganz besonderen Themenvielfalt, denn die Fotografin Ella und ihre Freundin Franziska, die sich der Malerei widmet, bewegen sich im Umfeld des Neuen Bauens. So lernen die beiden aufstrebenden jungen Frauen neben dessen Architekten über die Gestalterin der Frankfurter Küche bis zur Künstlerszene der 1920er und 1930er Jahre zahlreiche berühmte Frankfurter Persönlichkeiten kennen.

 

Es erwarten Sie Grußworte von:

 

Frank Scholze (Generaldirektor der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main)

Ina Hartwig (Stadträtin, Dezernentin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Frankfurt)

Felicitas von Lovenberg (Verlegerin, Berlin Verlag)

Sabine Baumann (1. Vorsitzende Frankfurt liest ein Buch e.V.)

 

Zebras im Schnee wird Ihnen lesend vorgestellt von:

 

Regine Elsässer (Buchhändlerin, Übersetzerin und Enkelin von Martin Elsaesser)

Sandra Kegel (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Brigitte Leistikow (darstellende Künstlerin)

Christoph Mäckler (Architekt und Stadtplaner, Gründer des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst)

Manfred Niekisch (Direktor Zoo Frankfurt 2008-2017)

Franziska Nori (Direktorin Frankfurter Kunstverein)

Julius Thomas (Schüler, Wöhlerschule)

 

Florian Wacker selbst wird Sie abschließend auf zwei Wochen Frankfurt liest ein Buch einstimmen.

(c) Melina Moersdorf

Karten: 

https://www.eventbrite.com/e/frankfurt-liest-ein-buch-eroffnung-tickets-803101908427

 

Datum: Montag, 22. April 2024, 19:30 Uhr

Eintritt: € 5

Einlass: 18:30 Einlass, Saalöffnung um 19:00 Uhr

Veranstalter: Frankfurt liest ein Buch e. V.

Ort:
Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
Frankfurt-Nordend
auf Google Maps anzeigen