»Straßen von gestern« in der St. Paulsgemeinde auf dem Römerberg

Sonntag, 22. April 2012
11:15 Uhr

Alte Nikolaikirche
Römerberg 11, 60311 Frankfurt am Main
Stadtteil: Altstadt/Innenstadt


Gottesdienst mit anschließendem Besuch der Ausstellung »Getauft, ausgestoßen und vergessen?« in der Katharinenkirche an der Hauptwache

Der Gottesdienst verknüpft Silvia Tennenbaums »Straßen von gestern« inhaltlich mit einem geführten Gang durch die Ausstellung »Getauft, ausgestoßen und vergessen?«, in der die Problematik zum Umgang der Evangelischen Kirche in Hessen mit den Christen jüdischer Herkunft während der NS-Zeit und nach 1945 dokumentiert und behandelt wird.

Veranstalter: St. Paulsgemeinde


Eintritt frei