21. April 2012: »Straßen von gestern« - Ein Spaziergang durch das Frankfurter Westend nach 1848

Die Westend-Synagoge an der Altkönigstraße © Norbert Riedinger
Die Westend-Synagoge an der Altkönigstraße © Norbert Riedinger
Zur »ambulanten Lesung« mit dem Bürgerinstitut - Lesefreuden haben sich trotz Regenwetter viele Literaturinteressierte eingefunden
Zur »ambulanten Lesung« mit dem Bürgerinstitut - Lesefreuden haben sich trotz Regenwetter viele Literaturinteressierte eingefunden
Edelgard Börger und Maria Niesen lesen aus »Straßen von gestern«
Edelgard Börger und Maria Niesen lesen aus »Straßen von gestern«
Norbert Riedinger vom Bürgerinstitut  ist auch dabei
Norbert Riedinger vom Bürgerinstitut ist auch dabei
Edelgard Börger vom Bürgerinstitut trotzt dem Regen © Norbert Riedinger
Edelgard Börger vom Bürgerinstitut trotzt dem Regen © Norbert Riedinger
Endstation der «ambulanten Lesung« im Rothschildpark © Norbert Riedinger
Endstation der «ambulanten Lesung« im Rothschildpark © Norbert Riedinger
Interessiert lauschen die Teilnehmer der »ambulanten Lesung«
Interessiert lauschen die Teilnehmer der »ambulanten Lesung«

Ungefähr 40 Leute, davon 10 Herren und ein Hund wandern unter strömendem Regen und Polizeibewachung (Demonstration der Kurden vor der Alten Oper) los. Nach kurzer Zeit legte sich der Regen und vorsichtig kam die Sonne über der Westendsynagoge heraus. Mit rund 30 Leute beenden wie unseren Spaziergang am Rotschildpark. (Edelgard Börger und Maria Niesen)