7. bis 15. Mai: Ausstellung „Abschaffel // Frankfurt 1977”

Montag, 9. Mai 2011
10:00 Uhr

Haus am Dom
Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main
Stadtteil: Innenstadt


Die Ausstellung zeigt die Entstehung von Wilhelm Genazinos Debüt, seine Manuskripte, die Korrespondenz mit dem Verlag, die Aufnahme und Wirkung. Doch jenseits von Literaturgeschichte führt sie in die Lebenswelt der Romanfigur, wie sie im Erscheinungsjahr des Buchs aussieht: An Abschaffels trostlosen Arbeitsplatz genauso wie auf seine Streifzüge quer durch Frankfurt. Zeitgeschichtliche Dokumente, Originalinterieur und Alltagsgegenstände bilden gemeinsam mit den literarischen Quellen ein Mosaik, das Abschaffel und seine Stadt von 1977 höchst lebendig zeigt.

Kurator: Wolfgang Schopf, Goethe-Universität

Führungen mit Wolfgang Schopf:

12. Mai: 18.30 Uhr; 15. Mai: 15.00 Uhr


Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00 Uhr - 19.00 Uhr; Sa/So 10.00 - 17.00 Uhr

Veranstalter: Goethe-Universität und Katholische Akademie Rabanus Maurus, Haus am Dom

Eintritt: frei