4. Mai 2011: Abschaffels Schaff mit sich und den Ärzten / Brückenärzte

Abschaffels Schaff – mit sich und den Ärzten

Etwa 30 Interessierte (ein Drittel Männer) „trauten sich“ in die Brückenärzte-Praxis in Sachsenhausen und verfolgten mit spürbarem Verständnis und Komik-Bereitschaft die Krankheits-Odyssee Abschaffels (Norbert Riedinger) und die nachvollziehbaren skurrilen Dialoge mit seinen Ärzten in Frankfurt (Martin Strippel).

Ein gelungener Lesefreuden-Spezial-Beitrag vor dem Durchgang durch alle drei Abschaffel-Romane, die im Bürgerinstitut selber (6., 9., 10. und 12.5. jeweils 16:30), findet.
Norbert Riedinger