Autor

Abschaffel von Wilhelm Genazino

Wilhelm Genazino wurde 1943 in Mannheim geboren und lebt in Frankfurt am Main. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Georg-Büchner-Preis und dem Kleist-Preis. Die drei Romane der Abschaffel-Trilogie wurden zum ersten Mal veröffentlicht in den Jahren 1977 (Abschaffel), 1978 (Die Vernichtung der Sorgen) und 1979 (Falsche Jahre).

Bei Hanser erschienen zuletzt die Romane Ein Regenschirm für diesen Tag (2001), Eine Frau, eine Wohnung, ein Roman (2003), Die Liebesblödigkeit (2005), Mittelmäßiges Heimweh (2007) und Das Glück in glücksfernen Zeiten (2009).
Im Herbst 2011 erscheint sein neuer Roman.

Mehr zum Autor und seinem Werk lesen Sie beim Carl Hanser Verlag.


Eine Spurensuche mit Wilhelm Genazino zu "Abschaffel" sehen Sie in einem Filmbeitrag des Hessischen Rundfunks:
"Auf den Spuren von Genazinos 'Abschaffel'" aus der Sendung "hauptsache kultur" ist über die Website des Senders zu finden.


Wilhelm Genazino
Copyright: Annette Pohnert / Carl Hanser Verlag