Verein

Der Verein »Frankfurt liest ein Buch e.V.« hat es sich zum Ziel gesetzt, ein Buch zum Gesprächsstoff und zum Gemeinschaftserlebnis für alle Menschen der Stadt Frankfurt am Main zu machen. Dabei möchte der Verein Bürger, Institutionen und Prominente zu einem Thema in möglichst vielfältiger Form zusammenbringen.

Die Veranstaltungsreihe »Frankfurt liest ein Buch« findet im April und Mai 2010 zum ersten Mal statt. In den Folgejahren soll sie regelmäßig – mit jeweils anderen Büchern, Autoren und Verlagen im Mittelpunkt – wiederkehren.

Die Arbeit des Vereins »Frankfurt liest ein Buch e.V.« können Sie als Mitglied oder mit Ihrer Spende fördern. Ob als Privatperson, Firma oder Institution – wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Kontakt und Spendenmöglichkeit finden Sie hier.