»Kaiserhofstraße 12« - Auf den Spuren von Valentin Senger

Mittwoch, 28. April 2010
18:30 Uhr

traffiQ-Verkehrsinsel
Zeil 129/Hauptwache, 60313 Frankfurt am Main
Stadtteil: City


Ein Stadtspaziergang mit Christian Setzepfandt

Der 1918 geborene Schriftsteller, dessen Eltern aus dem zaristischen Russland nach Frankfurt geflohen waren, erlebt die Repressalien der Nazis gleich doppelt: Als Jude und als bekennender Kommunist. Dieser Spaziergang zu den Schauplätzen des Werks, vor allem in der Altstadt, erinnert eindrücklich an das Leben der Familie Senger und vieler anderer durch Terror und Krieg Verfolgter.


Treffpunkt: 18.15 Uhr, traffiQ-Verkehrsinsel
Veranstalter: Frankfurter Stadtevents und KulTours Frankfurt
Teilnahmegebühr: € 10,00
Anmeldung erforderlich. Buchung über www.frankfurter-stadtevents.de