Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage zur Veranstaltungsreihe »Frankfurt liest ein Buch«.

Lesen und entdecken Sie in der Zeit vom 21. April bis zum 9. Mai 2010 zusammen mit den Menschen Ihrer Stadt das Buch »Kaiserhofstraße 12«. Erfahren Sie mehr über den Autor Valentin Senger, sein Werk und sein erstaunliches Leben. Werden Sie Teil einer einzigartigen Reihe von Begegnungen zwischen Frankfurter Bürgern, die sich auf vielfältige Weise mit einem Buch und seiner Geschichte auseinandersetzen.

Auf dieser Homepage finden Sie tagesaktuell alle Informationen rund um »Frankfurt liest ein Buch«: alle Termine, alle Veranstaltungen, alle Beteiligten, alle Ortsteile.

Erlesen Sie Frankfurt und seine Geschichte mit uns!

Das große Finale

Iris Berben und Gerwig Epkes im Gespräch

Iris Berben und Gerwig Epkes im Gespräch

19 Tage, 17.000 Besucher, 200 Veranstaltungen an 90 Orten, 70 Kooperationspartner - Am Sonntag endete »Frankfurt liest ein Buch« 2010 und »hat tiefe Spuren hinterlassen« (BuchMarkt Online).

Im Literaturhaus rief Iris Berben auf: »Jeder muss dieses Buch kaufen, lesen und weitergeben.«

Bilder aus dem Literaturhaus finden Sie hier.

 

Frankfurt liest ein Buch e.V.

Die Arbeit des Vereins »Frankfurt liest ein Buch e.V.« können Sie als Mitglied oder mit Ihrer Spende fördern. Ob als Privatperson, Firma oder Institution - wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Bildergalerie

Schauen Sie doch einmal auf Ihren Dachboden, in Ihren Keller, in Ihre alten Fotoalben und -schachteln: Finden sich dort Bilder von Frankfurt aus den Jahren 1933 bis 1945 - oder gar Fotografien von Valentin Senger und der Kaiserhofstraße? Dann schicken Sie uns Ihr Material per E-Mail oder Brief für unsere große Bildergalerie.